Softwareentwickler finden und einstellen: Modelle, Schritte und Kostenfaktoren

Softwareentwickler finden und einstellen - ScienceSoft

ScienceSoft ist ein professioneller IT-Dienstleister mit umfangreicher Erfahrung im Outsourcing der Softwareentwicklung.

Modelle

Mögliche Modelle der Zusammenarbeit: Inhouse-Einstellung neuer Mitarbeiter, Erweiterung Ihres IT-Team durch externe Softwareentwickler, Beauftragung eines dedizierten Entwicklungsteams.

Hauptschritte

Hauptschritte des Einstellungsverfahrens: Definition von Anforderungen an Softwareentwickler und andere erforderliche IT-Ressourcen, Vorstellungsgespräch, Einstellungsprozess, Onboarding, Teambildung.

Erforderliche IT-Talente

Für ein typisches Softwareprojekt erforderliche IT-Talente: Softwarearchitekt, Backend-Softwareentwickler, Frontend-Softwareentwickler, DevOps-Ingenieur, QS-Ingenieur.

Kosten

Kosten: variieren je nach Modell der Kooperation (Details ansehen).

Mögliche Modelle

Bevor Sie eine Suche nach talentierten Softwareentwicklern beginnen, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, wie genau Ihr Unternehmen neue Experten einstellen möchte. Haben Sie vor, Softwareentwickler zu finden und als festangestellte Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen beschäftigen? Oder bevorzugen Sie, Ihr internes IT-Team durch einzelne externe Softwareentwickler zu erweitern? Möglicherweise ist ein dediziertes Entwicklungsteam für Sie die beste Wahl?

Bei der Auswahl eines am besten geeigneten Modells gehören rechtlicher Beschäftigungsstatus, Führungsverantwortung sowie Vergütungsmodelle zu den wichtigsten Kriterien, die einen direkten Einfluss auf Ihre Wahl haben.

Inhouse-Einstellung

Outsourcing: Teamerweiterung

Outsourcing: Dediziertes Team

Beschreibung

Wer sich als Arbeitgeber mit allen Unterlagen befasst

Management

Bezahlung

Software-Architekt

ist für die Planung der Software-Architektur (Microservices, Multi-Tenancy, Headless usw.) und die Erfüllung der Anforderungen an die Architektur in Bezug auf Performance, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit zuständig.

Backend-Entwickler

schreibt den Code der serverseitigen Skripte, richtet Datenbanken und Cloud-Services ein, führt die API-Integration durch.

Frontend-Entwickler

implementiert UI-Design-Mockups und schreibt den Code der clientseitigen Skripte.

DevOps-Ingenieur

etabliert die CI-/CD-Pipeline (Continuous Integration / Continuous Delivery), um Software-Release-Prozesse zu beschleunigen.

erstellt und führt Softwaretests basierend auf Anforderungen an Software durch, protokolliert Testergebnisse, überprüft die allgemeine Softwarekonformität mit den festgelegten Qualitätsstandards.

Softwareentwickler finden und einstellen: die Hauptschritte

Softwareentwickler finden und einstellen: Schritte - ScienceSoft

1. Anforderungen an Kandidaten definieren

Bevor Sie die Suche nach Softwareentwicklern beginnen, empfehlen wir Ihnen, sich erst an IT-Berater zu wenden. Sie können Ihnen professionelle Unterstützung bei der Erstellung einer Software Requirements Specification (SRS) anbieten. Dieses Dokument enthält detaillierte Informationen nicht nur zu Anforderungen an die geplante Software, sondern auch zu den Technical Skills (Programmiersprachen, Plattformen, Entwicklungstools), die bei zukünftigen Kandidaten im Fokus stehen müssen.

Um genauer zu formulieren, über welche Soft Skills (Kommunikationsfähigkeit, Mentoring-Erfahrung, Problemlösungsfähigkeiten usw.) ihre Bewerber verfügen müssen, lohnt es sich, Ihren Projektmanager, Software-Architekten oder einen Teamleiter in diesen Prozess zu involvieren. Da diese Schlüsselpersonen mit Softwareentwicklern in Zukunft eng zusammenarbeiten werden, sind ihre Erwartungen und Vorlieben wichtig.

Tipp: Es ist sinnvoll, Anforderungen an Technical und Soft Skills zu priorisieren und in „Must-Have“ und „Nice-to-Have“ zu unterteilen, je nach Projektspezifika und verfügbaren Mitarbeitern.

Haben Sie noch keine SRS?

Die Berater von ScienceSoft mit 5-9 Jahren Erfahrung und einem professionellen Project Management Office (PMO) sind bereit, Ihre Projektanforderungen zu analysieren, Entwürfe für die Projektdokumentation (SRS, Projektzeitplan, Plan für das Risikomanagement usw.) zu erstellen und eine ausführliche Liste mit Anforderungen an Kandidaten zusammenzustellen. Mit einem großen Pool von IT-Experten ist unser Unternehmen auch in der Lage, Ihnen sofort gesuchte Softwareentwickler und andere IT-Talente zur Verfügung zu stellen.

2. Vorauswahl und Durchführung von Interviews

Bei der Inhouse-Einstellung kümmert sich die interne Personalabteilung um die Suche von Softwareentwicklern, die Vorauswahl und Durchführung von Interviews mit ausgewählten Experten.

Beim Outsourcing beginnt Ihr Unternehmen mit der Suche nach einem Anbieter, der Sie bei der Auswahl der erforderlichen Talente unterstützt. Sie sollten von Anfang an beachten, dass es zwei Formen gibt, wie ein Outsourcing-Anbieter gesuchte Softwareentwickler und andere IT-Talente zur Verfügung stellen kann:

  • Dediziertes Team – Sie besprechen Ihre Projektanforderungen mit dem Outsourcing-Anbieter, der einen Projektplan und Kosten-/Zeitschätzungen erstellt und darauf basierend ein Angebot macht. Falls das Angebot Ihren Anforderungen entspricht, beginnen Sie zusammen mit dem Anbieter für Ihr Projekt passende Kandidaten auszuwählen, aus denen ein selbstverwaltetes Team zusammengestellt wird.
  • Teamerweiterung – Das Outsourcing-Unternehmen analysiert Ihre Anforderungen und stellt Ihnen die Lebensläufe passender Kandidaten aus seinem Pool zur Verfügung.

Nachdem Ihre Personalabteilung oder die ausgewählten Anbieter die Top-Kandidaten in die engere Wahl gezogen haben, ist es Zeit, diese zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen und ein technisches Interview mit einem Projektmanager, einem Teamleiter und einem Software-Architekten durchzuführen.

Es ist empfehlenswert, das Interview in 2-3 Phasen einzuteilen und einen technischen Test durchzuführen. Die Interviewer sollten nicht nur auf das technische Know-how (Einhaltung von Programmierrichtlinien; Fähigkeit, Probleme auf der Architektur-Ebene zu lösen usw.), sondern auch auf die allgemeinen Kompetenzen von Kandidaten (Fortschrittsorientierung, Fähigkeit zur Teamarbeit, Offenheit für Veränderung, Kommunikationsfähigkeit und mehr) achten.

3. Einstellungsprozess

Falls Ihr Unternehmen mit eigenen Kräften Softwareentwickler finden möchte, müssen Sie sich bewusst sein, dass Sie sich um alle rechtlichen Aspekte kümmern werden. Bei der Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Unternehmen übernimmt es als offizieller Arbeitgeber der Softwareentwickler die Erfüllung unterschiedlicher Pflichten, die mit der Einstellung von Mitarbeitern verbunden sind.

Unabhängig davon, welches Outsourcing-Modell Sie als Kunde bevorzugen, muss eine Vereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und dem ausgewählten Outsourcing-Dienstleister abgeschlossen werden - das Service Level Agreement (SLA), die beschreiben muss, welche Leistungen ein Dienstleister erbringen muss und welche Kriterien zur Bewertung der Qualität der erbrachten Leistungen dienen werden.

Darüber hinaus ist ein Outsourcing-Anbieter auch dafür verantwortlich, durch den Einsatz geeigneter SaaS-basierter Collaboration-Tools die reibungslose bidirektionale Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten zu organisieren: Projektmanagern, Softwarearchitekten, internen und externen Softwareentwicklern, Teamleitern und mehr.

4. Onboarding-Prozess

Bei der Inhouse-Einstellung hilft das mehrstufige Vorstellungsgespräch Kandidaten auszuwählen, die sich in ihrem neuen Arbeitsumfeld auf eine natürliche Art und Weise zurechtfinden können, was zur erheblichen Verkürzung der Einarbeitungszeit führt. Wie lange die Einarbeitung neuer Mitarbeiter dauert, hängt von jeder einzelnen Person ab.

Die Zusammenarbeit mit einem Outsourcing-Anbieter ist eine gute Alternative für Unternehmen, die nicht so viel Zeit für die Suche und Einstellung zur Verfügung haben und dabei möchten neu eingestellte Softwareentwickler (oder ein dediziertes Team) so schnell wie möglich in ihre Arbeitsprozesse integrieren. Üblicherweise sind erfahrene Outsourcing-Anbieter in der Lage, mit ihren etablierten Prozessen äußerst flexibel zu reagieren. Falls es um die Teamerweiterung geht, können sich einzelne Softwareentwickler innerhalb 1 Woche an neue Projektbedingungen anpassen. Beim Model „Dedizierten Team“ kann es bis zu 2 Wochen dauern, aber ein Vor-Ort-Besuch kann den Onboarding-Prozess erheblich beschleunigen.

5. Teambildung

Um aus einzelnen Experten ein Team zusammenzustellen, müssen Sie vor allem eine gut funktionierte Kommunikation zwischen allen Teammitgliedern aufbauen. Bei der Inhouse-Einstellung können Sie mit einem Teambuilding-Training beginnen oder das neu zusammengestellte Team in ein kleines Projekt oder einen Projektteil involvieren, um zu überprüfen, wie die Kommunikation im Team abläuft und wie im Team entstehende Probleme gelöst werden.

Wenn Sie nicht genügend Zeit und Ressourcen für komplexe Team-Trainings haben, empfehlen wir Ihnen, sich für ein dediziertes, selbstverwaltetes Team zu entscheiden. Bei diesem Modell übernimmt ein Outsourcing-Anbieter die Durchführung aller erforderlichen Teambuildung-Aktivitäten und -Maßnahmen.

Tipp: Wenn Sie für Ihr Projekt mehr als 10 Experten benötigen, lohnt es sich, große Teams in mehrere kleinere Gruppen aufzuteilen, die 5 bis 7 Mitglieder umfassen – das ist eine optimale Anzahl für eine reibungslose Kommunikation und eine effiziente Zusammenarbeit.

Kostenfaktoren

Die Kosten hängen davon ab, welches Modell Ihr Unternehmen für die Suche und Einstellung von Softwareentwicklern auswählt:

Inhouse-Einstellung

Outsourcing: Teamerweiterung

Outsourcing: Dediziertes Team

Kostenstruktur

Investitionen

Onboarding

Bezahlung

Erfahren Sie, welche Länder als Standorte für das Outsourcing in Europa immer mehr an Attraktivität gewinnen.

Welche Outsourcing-Modelle wir anbieten

Mit über 32 Jahren Erfahrung im Outsourcing der Softwareentwicklung kann ScienceSoft Ihrem Unternehmen zwei Kooperationsmodelle anbieten.

Teamerweiterung

Wir erweitern Ihr Team um benötigte IT-Talente, um den Mangel an bestimmten Fähigkeiten zu beheben und Ihr Team zu verstärken. Wir garantieren:

  • Schnellen Onboarding-Prozess (innerhalb von weniger als 5 Tagen).
  • Schnelle und einfache Skalierung: sowohl vertikal als auch horizontal (innerhalb 1 Woche).
  • Softwareentwickler, die Herausforderungen proaktiv angehen.
  • Feine Balance zwischen soliden technischen Kenntnissen und spezifischem Business-Wissen, was zu einem tieferen Verständnis Ihrer Prozesse beiträgt

Dediziertes Team

Wir stellen Ihnen ein selbstverwaltetes Team von erfahrenen Softwareentwicklern zur Verfügung, die Ihrem Projekt ganz gewidmet ist. Wir garantieren:

  • Anforderungsanalyse durch unsere Business Analysten mit 5-9 Jahren Erfahrung.
  • Schnellen Start innerhalb von 2-3 Wochen.
  • Effektive Teamleitung durch unsere erfahrenen Projektmanager.
  • Feine Balance zwischen soliden technischen Kenntnissen und spezifischem Business-Wissen, was zu einem tieferen Verständnis Ihrer Prozesse beiträgt.
  • Transparente Zusammenarbeit.
About ScienceSoft

Über ScienceSoft

ScienceSoft ist ein Software- und IT-Beratungsunternehmen mit dem Hauptsitz in McKinney (Texas). Wir bieten unseren Kunden zwei Möglichkeiten an, ihre Teams zu verstärken: durch die Teamerweiterung um einzelne Softwareentwickler und durch die Bereitstellung eines dedizierten Teams. Unser Ziel ist, Sie bei der Umsetzung Ihrer Softwareprojekte auf eine einfache und produktive Weise zu unterstützen.