Weltgrößte PLM-Plattform

Kunde

Der Kunde bietet eine cloudbasierte E-Collaborative Plattform, um die Entwicklung von Privaten-Label-Produkten und nationalen Brands zu unterstützen. Die Plattform hilft allen Lieferkette-Stakeholder von schneller Kommunikation, genaueren Daten, und Transparenz in ihrem Geschäft zu profitieren. Ein anerkannter Innovator in Privaten-Label PLM (Produkt-Lebenszyklus-Management) von Anfang über Design und Herstellung bis hin zur Entsorgung und Lebensmittelsicherheit, betreibt das Unternehmen 20,000 Einzelhändler, Hersteller und Lieferanten in 110 Ländern. Unter des Klienten des Kunden sind Tesco, Auchan, Carrefour Group, Coca-Cola, Danone, L’Oréal, Procter & Gamble und viele andere.

Herausforderung

Mit der Privaten-Label-Industrie, die auf der globalen Bühne konkurrenzfähiger wird, hat der Kunde Online-Kollaborative-Plattformen angeboten, um Lieferkette-Stakeholder zu helfen, neue Produkte auf den Markt zu liefern. Als der führende Anbieter von PLM-Software in Europa hatte das Unternehmen das Ziel, sich mit anderen Industriespielern zu vereinigen, um Kompetenzen, Funktionen und Klienten zu konsolidieren, und eines der weltgrößten Lieferkettennetzwerke zu erstellen. ScienceSoft wurde unter anderen europäischen Softwareentwicklungsunternehmen gewählt, um dem Kunden zu helfen, die bestehenden Lösungen zu entwickeln und in eine einheitliche kollaborative Ressource für die globale Einzelhandelsbranche zu integrieren.

Lösung

ScienceSoft's Einzelhandel-App-Entwicklung Team von 1 Projekt-Manager, 2 .NET Entwicklern and 1 QA Engineer startete Kooperation mit dem Kunden, und kündigte ein Projekt an, um eines der in Großbritannien erworbenen PLM Produkte zu entwickeln und zu unterstützen. Die Lösung wurde entworfen, um die Entwicklung der Privaten-Label-Produkte für 12,000 Hersteller und 32 große Einzelhändler zu rationalisieren, wobei man ihre Qualität und Sicherheit von Anfang bis Ende steigerte. Im Laufe des Projektes erweiterte ScienceSoft das Team mit 4 .NET Entwicklern, um die gestiegene Nachfrage zu befriedigen.

Nach dem anschließenden Erwerb eines anderen PLM-Softwareunternehmens in Frankreich beauftragte der Kunde ScienceSoft, Softwaretest für die beiden Produkte durchzuführen. Um dem Unternehmen zu helfen, die Testkosten zu reduzieren, benutzte ScienceSoft Team eine Testautomatiserungslösung. Das ermöglichte Erstellung und Laufen von Coded UI Tests (automatisierte Tests von User Interface) für zahlreiche Lösungen, die für 11 große Einzelhändler angepasst sind. Zu diesem Zeitpunkt betrug die Gesamttestteamgröße 24 Spezialisten.

Mit der wachsenden Anzahl von Einzelhändlern weltweit war es wichtig, den Nutzern eine vollständige Analyse und Berichterstattung-Möglichkeiten durch eine intuitive mehrsprachige Schnittstelle bereitzustellen. Mit MicroStrategy Tools sowie 23 Jahren der Erfahrung in Datenanalyse erstellte ScienceSoft Team von 7 Business Intelligence (BI) Entwicklern und Tester ein Multi-Level-Data-Warehouse (DWH), um die Rohdaten von 20 weltweit verteilten Datenbanken zu sammeln.

Nach zwei Jahren der Zusammenarbeit wuchs ScienceSoft Team in der Anzahl und zog schließlich 39 Spezialisten hinein, die für zahlreiche Projekte zusammen mit internationalen Entwicklungsgruppen arbeiten.

Ergebnisse

Mehrmals anerkannt als das innovativste und am schnellsten wachsende Technologieunternehmen in Europa, lieferte der Kunde mittels ScienceSoft eine einzigartige Plattform, die jetzt die Entwicklung von Produkten mit mehr als $300 Mrd. des Jahresumsatzes fördert.

Technologien und Tools

Frameworks & Bibliotheken: NET 4.0, ASP.NET (WebForms, MVC), Classic ASP, NHibernate, ADO.NET

Build und Deployment: Windows PowerShell, WIX, CruiseControl.NET, TFS

Testautomatisierung: Microsoft Coded UI Tests

Business intelligence (BI): MicroStrategy 9.2.1, Microsoft SQL Server 2008 R2, T-SQ