Teamerweiterung für die Entwicklung eines Marktplatzes Go, Angular, Swift, Kotlin

Teamerweiterung für die Entwicklung eines Marktplatzes Go, Angular, Swift, Kotlin

Branche
Informationstechnologie, Finanzen & Banken
Technologien
Android, iOS, Java, Golang, Angular.js

Kunde

Der Kunde ist ein großer Anbieter von Bankdienstleistungen in Zentralasien, der über ein landesweites Netzwerk von über 100 Filialen verfügt. Seit mehr als 20 Jahren bietet das Unternehmen umfassende Bankdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden.

Herausforderung

Mit dem Angebot eines Multi-Vendor-Marktplatzes trat der Kunde in den Einzelhandelssektor ein. Es handelt sich um eine Online-Umgebung, auf der zahlreiche Produkte von verschiedenen Händlern angeboten werden. Die Verbraucher können aus etwa 14 Hauptkategorien Produkte auswählen, Preise von verschiedenen Händlern vergleichen und passende Produkte online kaufen. Anfänglich hat der Kunde nur interne Ressourcen bei der Realisierung des Marktplatzes genutzt. Zum bestimmten Zeitpunkt wurde es festgestellt, dass die eigenen Ressourcen aufgrund fehlender IT-Kompetenzen nicht mehr ausreichen.

Der Kunde musste eine externe Unterstützung in Anspruch nehmen und sein Team um zusätzliche Fähigkeiten erweitern, um das Projekt voranzubringen. Da das Projekt agil umgesetzt werden sollte, suchte das Unternehmen einen Partner mit einem großen Pool an erfahrenen IT-Experten. Insbesondere benötigte der Kunde Experten, die in der Frontend- und Backend-Entwicklung, der Entwicklung von Microservices-basierten Anwendungen und der Entwicklung mobiler Apps spezialisiert sind.

Lösung

Als erfahrener IT-Outsourcing-Anbieter half ScienceSoft dem Kunden dabei, die Lücke im Projektteam nahtlos zu schließen. Nachdem sich das Team von ScienceSoft im März 2020 dem Projekt angeschlossen hat, hat es die folgenden Aufgaben übernommen:

Webentwicklung und Entwicklung nativer mobiler Apps für iOS und Android mit Angular, um die Effizienz der Frontend-Entwicklung zu steigern. Die Entwickler von ScienceSoft haben daran gearbeitet, die Benutzeroberfläche dynamisch zu gestalten und die User Experience (UX) mit jeder Iteration zu verbessern.

Backend-Entwicklung auf Golang. Der Kunde entschied sich für Golang, weil diese Programmiersprache es ermöglicht, einfach und schnell Programme bereitzustellen und plattformübergreifenden Support anbieten. Die Golang-Entwickler von ScienceSoft wurden beauftragt, die Legacy-Teile der Anwendung, neu zu kodieren, insbesondere veraltete und schwer zu wartende Zahlungssysteme. Das Team integrierte die Anwendung auch mit verschiedenen Spediteuren.

Schrittweises Rearchitecting einer monolithischen Anwendung in Microservices, um die Softwarefunktionalität in einzelne Module zu isolieren, die viel einfacher zu skalieren sind. Das ermöglicht es, Änderungen und Aktualisierungen auf der Ebene unabhängiger Services vorzunehmen, ohne die gesamte Anwendung zu unterbrechen.

Die Experten von ScienceSoft nutzten ihre in internationalen Projekten gewonnene Erfahrung zum Vorteil des Kunden. Unser Team hat die oberste Priorität dem Ziel eingeräumt, Geschäftsprozesse des Kunden zu verstehen und sich in seine Unternehmenskultur hineinzupassen. Während der gesamten Zusammenarbeit wurde eine konsistente und angemessene gegenseitige Kommunikation sichergestellt.

Ergebnisse

Die Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und ScienceSoft war bisher produktiv und dauert bis heute an (August 2020). Obwohl sich die IT-Anforderungen des Unternehmens während der Umsetzung des Projekts ändern, hilft die Erweiterung des internen Teams durch unsere IT-Fachkräfte dabei, die Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und Kosten zu sparen, die durch die Inhouse-Einstellung neuer Entwickler verursacht werden könnten. Der Kunde hat sein Team um die erforderlichen IT-Talente erweitert und hat es geschafft, eine wirklich agile Umgebung zu schaffen und den Marktplatz schnell weiterzuentwickeln.

Technologien und Tools

Golang, Go-Kit, Kubernetes, SQL /ORM, Microservices, Java, TypeScript, JavaScript, Angular 10, iOS Swift, Android Kotlin.