Healthcare CRM für Medizin- und Forschungszentrum

Kunde

Der Kunde ist ein klinisches Medizin- und Forschungszentrum mit Sitz am Persischen Golf, welches technologiegesteuerte Pflegelieferung, biomedizinische Untersuchung und medizinische Ausbildung vereinigt.

Die Organisation versorgt ihre Patienten mit stationären und ambulanten Diensten wie Pädiatrie, Radiologie, Psychiatrie, Pathologie, Geburtshilfe und Gynäkologie. Der Kunde befasst sich auch mit einer gründlichen Automatisierung in Management, Pflege und Patientengagement über Online-Patientenportale, HIE, CDSS-Systeme, AR-Technologie und vieles mehr.

Aufgabe

Der Kunde brauchte ein Healthcare CRM, um sich auf die Verbesserung der Patienteninteraktion, Erfahrung und Zufriedenheit durch die Verfolgung von Terminen und jede Kommunikation mit Patienten zu konzentrieren. Darüber hinaus wollte die Gesundheitsorganisation Rückmeldung von Patienten via anpassbare Umfragen sammeln und hochwertige Pflegelieferung durch das gesamte Pflegekontinuum garantieren.

Lösung

Zunächst garantierte ScienceSoft’s Team von Healthcare CRM und SharePoint-Beratern schlanke Integration mit EHR und PMS des Kunden, so dass neue Patienten-, Termin- oder Mitarbeitereinträge in dem CRM-System automatisch erscheinen würden.

Ein Patienteneintrag umfasst zusätzliche zu EHR-Aufzeichnung Informationen, solche wie Kontaktpräferenzen, Umfragen, Termine, Rückmeldung, Sprache und Aktivitäten (z. B. Anrufe, Hausbesuche, usw.), die von Organisationsspezialisten geplant werden können.

Ein Personaleintrag enthält Informationen über Kundenmitarbeiter, die sich mit Pflegelieferung befassen, einschließlich ihrer Berufsbezeichnung, Berufsbeschreibung, Sprache, Abteilung, Position und mehr.

Ein Termineintrag wird automatisch an den Patienteneintrag gebunden und enthält Patientennamen, PCP’s ID, Felder für Namen der Gesundheitsspezialisten für Besuche, Beratung und Einweisung, Dauer, Statusgrund und mehr.

In dieser Projektphase erstellte unser Team zwei SharePoint-unterstützte Umfragevorlagen – Rückmeldungen nach Termin und für die Menschen, die den Termin nicht besucht haben.

Ein Workflow-Beispiel

Wenn ein neuer Termin erstellt wird, sendet das CRM-System automatisierte Benachrichtigungen an den Patienten und den Arzt und passt auch ihre Sprachen an. Falls ein Patient einen Dolmetscher braucht, bekommt der Arzt auch eine Benachrichtigung per E-Mail oder eine SMS (je nach Präferenzen). Jedes wesentliche Ereignis (Verschiebung, Annulierung, Absage des Besuchs, usw.) löst Benachrichtigungen an beteiligte Parteien aus.

Danach, wenn der Patient die Arztpraxis besucht hat, bekommt man eine Post-Termin-Umfrage Link über eine SMS oder E-Mail. Die Umfrage umfasst die Fragen, die sich darauf beziehen, wie bequem der Planungsprozess war, sowie Komfort, Erfahrung der Kommunikation mit dem Spezialisten, und anderes.

Wenn der Patient den Termin nicht besucht hat, erhält er oder sie eine kurze Umfrage mit Fragen über automatische Benachrichtigungen, Gründe, warum sie den Termin nicht besucht haben und Kommentare zur Verbesserung der Patientenerfahrung.

Ergebnisse

ScienceSoft’s Team erstellte ein anpassbares Healthcare CRM System, welches mit SharePoint Patientenerfahrungsumfragen unterstützt und mit dem HER und PMS des Kunden integriert ist, um Kontrolle über Qualität von Pflegelieferung zu garantieren. Das neue System ermöglicht Terminplanung und Überwachung der Interaktion mit Patienten, Sendung der automatisierten Benachrichtigungen für wichtige Ereignisse und Anfrage an Patienten, ein Feedback über anpassbare Umfragen zu geben.

Technologien und Tools

MS Dynamics CRM, MS SharePoint 2013, JavaScript, C#, REST API