Entwicklung einer Planungssoftware für FMCG-Unternehmen mit 82,000 Mitarbeitern

Kunde

Der Kunde ist eines der weltgrößten Netzwerke von Marketingagenturen mit 100 Büros in mehr als 80 Ländern und mit etwa 10,000 Mitarbeitern. ZU den Kunden des Unternehmens gehören auch McDonald’s, Samsung, Nintendo, P&G, Coca-Cola Company und viele andere.

Herausforderung

Einer der Kunden des Unternehmens ist eine führende internationale FMCG-Korporation mit 82,000 Mitarbeitern und Produkten, die auf 180 Märkten verkauft werden. Um seinen Umsatz weltweit zu steigern, benötigte der Kunde eine komplexe Software für das Trade Promotion Management, die als Planungssoftware für das Handelsmarketing dient und an einen bestimmten Markt angepasst werden kann (Weltregion oder Land). ScienceSoft wurde gewählt, um den Entwicklungsprozess zu übernehmen und die am Projekt beteiligten Teams von Drittpartnern zu koordinieren.

Lösung

Innerhalb einer Woche nach der Anfrage besuchte das Team von ScienceSoft (darunter auch 1 zertifizierter Scrum-Master und 2 Business Analysten) die Zentrale des Kunden für ein kurzes Training vor dem Start des Projektes. Im Laufe des folgenden Monats wurde das Team für die individuelle Softwareentwicklung mit 10 erfahrenen .NET Entwicklern erweitert, um zwei miteinander verbundene Applikationen weiterzuentwickeln:

  • Feldplanungstool: eine intuitive Applikation, mit der die regionalen Zentralen Pläne im Handelsmarketing erstellen und deren Fortschritt nahezu in Echtzeit verfolgen können. Ein Plan enthält eine Reihe von Aufgaben, die von regionalen Führungskräften ausgeführt werden, um die Umsatzsituation für ein bestimmtes geographisches Gebiet zu verbessern (zum Bespiel, eine konkrete Stadt oder eine Gruppe der Staaten). Die Zentrale kann Budget und Ressourcen für bestimmte Aktivitäten zuweisen.
  • Mit dem Markt integrierte Plattform: erleichtert den Führungskräften eines Gebiets, Marketingaktivitäten auszuführen. Bewaffnet mit iPads und einer Reihe von gut definierten Aufgaben können sie Besuche in bestimme Verkaufsstellen planen und Kampagnen für die Markenförderung initiieren. Eine separate App wurde für jede Aktivität erstellt. Für jede Aktivität wurde eine eigene App entwickelt. Die Apps sind in das Backend des Systems integriert, sodass die Zentrale die Performance überwachen kann.

ScienceSoft setzte effektiv agile Praktiken um, um drei internationale Entwicklungsteams zu koordinieren. Teilweise war das Team für den vollen Zyklus des Entwicklungsprozesses angefangen von der Anforderungsanalyse und Planung über die Implementierung bis zum Support zuständig.

Ergebnisse

Der Endkunde erhielt eine praktische Automatisierungssoftware, die mittlerweile in mehr als 60 Ländern benutzt wird. Durch die verbesserte Übereinstimmung zwischen der regionalen Planung und territorialer Umsetzung konnte das Unternehmen, die Effizienz in vielen Bereichen steigern: das nationalen Portfolio zu verbessern, die Qualität auf der Ausführungsebene zu erhöhen usw.

Technologien und Tools

Backend: ASP.NET MVC 5, ASP.NET Web API, WCF, Entity Framework, Windows Services, Microsoft SQL Server

Frontend: HTML, CSS3, jQuery, Backbone.js, Underscore.js, RequireJS, iOS

Continuous Integration: Windows PowerShell, TeamCity