Entwicklung einer kundenspezifischen Billing-Plattform für einen führenden europäischen Marktplatz

Kunde

Der Kunde ist ein europäischer Online-Marktplatz mit mehr als 2 Millionen registrierten Benutzern.

Herausforderung

Eine lange Zeit nutzte der Kunde eine BaaS-Lösung (Billing-as-a-Service) für die internationale Zahlungsabwicklung. Aber er hat geschätzt, dass die Kosten für die kontinuierliche Nutzung des Systems viel höher als die Kosten für die Entwicklung und Wartung einer internen Lösung sind. Es wurde beschlossen, eine kundenspezifische Abrechnungslösung zu entwickeln und zu implementieren

Lösung

Um das bisher verwendete Abrechnungssystem reibungslos zu ersetzen, sollte das Team von ScienceSoft die Prinzipien verstehen, wie das System funktioniert. Zu Beginn des Projekts erfassten unsere Spezialisten Stück für Stück relevante Informationen in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern, die das vorherige BaaS-System integriert hatten, den Mitarbeitern aus der Finanz- und Sicherheitsabteilung, sowie der Abteilung für die Kundenbetreuung und dem Anbieter des Kunden für das BaaS, Zahlungssysteme und Inkassobüros.

Das Team von ScienceSoft hat zunächst schnell ein allgemeines Verständnis für die Funktionalität und die Zusammenhänge der Lösung erhalten, um mit der Entwicklung so bald wie möglich zu beginnen. Da die Business Analyse parallel zur Implementierung stattfand, wurden die detaillierteren Anforderungen und Spezifikationen innerhalb agiler Iterationen weiter präzisiert.

Eine neue kundenspezifische Umgebung für die Abrechnung umfasst eine Reihe von cloudbasierten Systemen, die für Folgendes verantwortlich sind:

  • Fakturierung.
  • Zahlungsabwicklung.
  • Benachrichtigungen von Mitgliedern.
  • Abgleich von Rechnungen und Gutschriften.
  • Schuldbetreibung.
  • Buchhaltung (wurde in SAP integriert).
  • Finanzielle und unternehmerische Berichterstattung.
  • UI-Tools für Spezialisten in der Kundenbetreuung, Systemadministratoren und Wirtschaftsprüfer.

Durch unser Team in der individuellen Softwareentwicklung wurde die Lösung folgendermaßen aufgebaut:

  • Skalierbar – Je nach Auslastung werden automatisch von 2 bis mehr als 50 Anwendungsserver verwendet und skalierbare Cloud-Ressourcen wie Speicher, Publish/Subscribe-Messaging usw. eingesetzt.
  • Fehlertolerant – Verlorene Daten werden automatisch wiederhergestellt, falls bestimmte Fehler auftreten.
  • Prüfbar –Zentrale Logsysteme enthalten umfassende Informationen über Komponentenzustände, um eine schnelle und einfache Wiederherstellung zu ermöglichen.
  • Modifizierbar –Alle Aktualisierungen (konzeptionelle Änderungen, neue Funktionen usw.) können durch die Schichtenarchitektur, die klare Trennung von Aufgabenbereichen (Separation of Concerns, SoC), Standard-APIs usw. einfach durchgeführt werden.

Ergebnisse

Die neue Billing-Plattform wurde in den Online-Marktplatz des Kunden integriert. Sie ermöglicht es Benutzern, Abrechnungsprozesse schnell, einfach und sicher zu verwalten, ohne den Standort zu verlassen.

Die Plattform hat die Funktionalität der zuvor verwendeten Lösung vollständig ersetzt und sich als skalierbar, nachhaltig und prüfbar erwiesen.

Technologien und Tools

.NET, ASP.NET, Owin, NServiceBus, Rabbit MQ, Google Cloud, Docker, Mongo DB, Microsoft SQL Server, Grafana, Kibana, Tablo BI, SAP, AngularJS.

Mehr Case Studies
COVID-19 - Informationen für unsere Kunden
Seit dem Ausbruch von Coronavirus (COVID-19) leben wir in einer Zeit der Ungewissheit. Aber gerade in diesen unsicheren Zeiten möchte ich zusichern, dass ScienceSoft voll funktionsfähig ist und bleiben wird, um unsere Kunden weiter zu unterstützen. Die meisten Mitarbeiter von ScienceSoft arbeiten von zu Hause aus. Deshalb können wir unsere Dienstleistungen unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen bereitstellen. Wir tun unser Bestes, damit die Qualität der Dienstleistungen und der Kommunikation nicht leiden.
Seit dem Ausbruch von Coronavirus (COVID-19) leben wir in einer Zeit der Ungewissheit. Aber gerade in diesen unsicheren Zeiten möchte ich zusichern, dass ScienceSoft voll funktionsfähig ist und bleiben wird, um unsere Kunden weiter zu unterstützen. Die meisten Mitarbeiter von ScienceSoft arbeiten von zu Hause aus. Deshalb können wir unsere Dienstleistungen unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen bereitstellen. Wir tun unser Bestes, damit die Qualität der Dienstleistungen und der Kommunikation nicht leiden.
Bleiben Sie gesund,
Nikolay Kurayev,
Chief Executive Officer von ScienceSoft