Erstellung einer Webanwendung für die Koordination der Arbeit vom Pflegepersonal

Erstellung einer Webanwendung für die Koordination der Arbeit vom Pflegepersonal

Branche
Gesundheitswesen
Technologien
MS SQL Server, Frontend (JS, HTML, CSS)

Kunde

Ein US-Unternehmen, das Krankenhäuser, Hilfsdienstleister und Organisationen für betreutes Wohnen mit erstklassigen Lösungen versorgt, um klinische Daten einschließlich Patienten-, Behandlungs- und Medikamenteninformationen zu sammeln, zu bearbeiten und zu analysieren. Die Endkunden des Unternehmens sind mehr als 120 Pflegeteams.

Aufgabe

Das Ziel der Endkunden war es, jedem Patienten miteinander verbundene Pflegepersonen zur Verfügung zu stellen, die immer bereit sind, schnell zu reagieren. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Kunde ScienceSoft beauftragt, eine App zu entwickeln, die es Pflegeteams ermöglichen würde, ihre Arbeit besser zu koordinieren und Informationen über den aktuellen Gesundheitszustand jedes Patienten auszutauschen.

Lösung

Die Lösung ist als Modul in einer Software für die Koordination der Pflegekräfte implementiert, die auch unser Team in der individuellen Softwareentwicklung erstellt hat. Die webbasierte Lösung ermöglicht es, medizinische Dokumente im CCD-Format (mit klinischen, demographischen und administrativen Patientendaten) unter Ärzten, Krankenschwestern und anderen Mitgliedern vom Pflegepersonal aufzubewahren und auszutauschen.

Die Hauptfunktion des Moduls ist es, Informationen über den Gesundheitszustand von Patienten zu erhalten und zu bearbeiten sowie alle Mitglieder des Pflegeteams über die folgenden spezifischen "Ereignisse" zu benachrichtigen:

  • Schwere Verletzung
  • Medizinischer Notfall
  • Verdacht auf Missbrauch
  • Medikationsfehler
  • Nebenwirkung von Medikamenten
  • Sexuelle Aktivität mit Gewalt / Zwang
  • Unerwartete schwere Erkrankung
  • Behandlungsbedürftige Verletzungen nach dem Sturz
  • Feuer oder höhere Gewalt, die eine Verlagerung von Leistungen für mehr als 24 Stunden verlangt
  • Umstände, an denen eine Strafverfolgungsbehörde oder eine Feuerwehr beteiligt sind und einen Bezug auf Gesundheit, Sicherheit oder Überwachung einer Person haben
  • Krankenhauseinweisung
  • Besuch in der Notaufnahme
  • Körperliche Aggression gegenüber anderen Personen, die zu Schmerzen, Verletzungen oder emotionalen Belastungen führt
  • Lebensereignisse (z. B. der Wechsel des Vormundes, eine neue Arbeitsstelle)
  • Anzeichen einer Depression
  • Verhaltensänderung
  • Nichteinhaltung der Einnahmeempfehlung
  • Hindernisse für die Erbringung von Leistungen (z. B. Mangel an Transportmitteln)
  • Allgemeine Funktionsänderungen

In der Anwendung wird jedem Mitglied vom Pflegeteam eine Rolle zugeordnet:

Der Koordinator im Pflegeteam ist dafür verantwortlich, dass ein Patient die erforderlichen Gesundheits- und Sozialdienste erhält.

Der Fall-Manager ist eine Person, die für einen bestimmten Fall administrativ verantwortlich ist.

Elternteil/Erziehungsberechtigter ist ein offizieller Vertreter des Patienten – ein Ansprechpartner und der wichtigste Entscheidungsträger in kritischen Situationen.

Hausarzt – ein Arzt oder eine Krankenschwester, die den Patienten auf einer ambulanten Basis betreuen.

Spezialist für die Verhaltensgesundheit ist ein Spezialist, der die Verhaltensstörungen wie Stress, Depression, Angst, Beziehungsprobleme, Trauer, ADHS, Lernbehinderungen, Stimmungsstörungen oder andere psychologische Probleme von Patienten behandelt.

Also, wie funktioniert es?

Während des Pflegezyklus überwachen verschiedene Pflegepersonen den Gesundheitszustand jedes Patienten. Wenn ein Patient eine der oben genannten Ereignisse erlebt, erstellt ein Gesundheitsspezialist (z.B. ein Chirurg, Arzt oder eine Krankenschwester) ein neues Ereignis und beschreibt das Problem. Das Ereignis kann im EHR, PMS, LIS, RIS oder einem anderen System sowie im Modul selbst erstellt werden.

Das erstellte Ereignis wird gemäß der RACI-Matrix an die Mitglieder des Pflegeteams gesendet – ein Satz automatischer Regeln, die durch Pflegepersonen je nach Ereignistypen und der Verantwortlichkeitsstufe definiert werden.

care team coordination application alert

Zum Beispiel hat ein Patient eine schwere Verletzung erlitten. Ein Ereignis wird an den Fall-Manager, Koordinator des Pflegeteams, Elternteil/Erziehungsberechtigter, Hausarzt und Spezialisten für die Verhaltensgesundheit gesendet, aber nur der Koordinator und der Hausarzt sind dafür verantwortlich, Maßnahmen zu ergreifen.

Jedes Mitglied kann per SMS, E-Mail, sichere In-App-Nachrichten oder Fax benachrichtigt werden. Die Teammitglieder können ihre Kanaleinstellungen nach ihren Rollen bearbeiten.

Ergebnisse

Mehr als 120 Krankenhäuser, Organisationen für betreutes Wohnen und Gesundheitssysteme können jetzt die von unserem Team entwickelte Web-App integrieren, um ihren Patienten eine bessere Pflege anzubieten. Das Pflegeteam jedes einzelnen Patienten kann jetzt auf dem Laufenden über den Gesundheitszustand und das Wohlbefinden jedes Patienten nahezu in Echtzeit bleiben, was auch ermöglicht, proaktiv zu handeln oder sich auf eine Situation angemessen zu reagieren.

Um ein intuitive Benutzererlebnis für medizinisches Personal zu gewährleisten, enthält die Anwendung die folgenden Einstellungen:

  • Patientenmanagement – eine Liste von Patienten, die einem bestimmten Systembenutzer (Mitglied des Pflegeteams) zugeordnet sind; Patientendaten (persönliche Daten und Kontaktdaten), Mitglieder des Pflegeteams, Patientenereignisse und die bevorzugte Benachrichtigungsmethode.
  • Management aller Mitglieder vom Pflegeteam – eine Liste der Mitglieder aus einem Pflegeteam für einen bestimmten Patienten und andere Details.
  • Ereignismanagement – eine Liste von Ereignissen und Details (Zeitbereich, Ereignistyp, Kontakt, Organisation).
  • Meldungshistorie – eine Liste von Meldungen und Details (Zeitbereich, Ereignistyp, Kommunikationskanal, Patient, Organisation).
  • Kontaktmanagement – eine Liste von Kontakten und Details (allgemeine Daten, Adresse, Telefone, bevorzugte Mitteilungen).

Die Navigation der Web-App wird durch die Funktionen wie Filterung und Textsuche unterstützt, um einen schnellen und reibungslosen Workflow zu ermöglichen.

Technologien und Tools

HTML, CSS, JavaScript, jQuery, Twitter Bootstrap, Java EE 8, Java Spring, Hibernate ORM, Microsoft SQL Server.