Entwicklung eines virtuellen 3D-Onlineshops

Entwicklung eines virtuellen 3D-Onlineshops

Branche
Einzelhandel
Technologien
.NET

Kunde

Der Kunde ist ein Anbieter von Lösungen für den Einzelhandel aus Australien. Das Unternehmen hat innovative Lösungen für verschiedene Produktgruppen im Einzelhandel erstellt (allgemeine Handelswaren, Kleidung, Haushaltsgeräte, Lebensmittel, Unterhaltungselektronik u.a.). Die Produkte des Kunden werden weltweit verwendet.

Aufgabe

Da Millionen von Menschen das Internet nutzen, um Einkäufe zu machen, entschied sich der Kunde dafür, den virtuellen 3D-Onlineshop zu erstellen und einzuführen. Die Lösung sollte es den Benutzern ermöglichen, in einem virtuellen Raum zu spazieren und anschauend um Regale herumzugehen. Aber es gab ein Problem, dass der Kunde nur Vision über das zu erstellende Produkt ohne klare Anforderungen hatte. Daher wurde ScienceSoft damit beauftragt, zuerst die Lösung zu entwerfen und nur dann zu kodieren.

Lösung

Für die Umsetzung dieses Projekts wurden Spezialisten ausgewählt, die sich mit der Entwicklung individueller Software und Apps befassen, und zwar von Lösungen für den Einzelhandel. Das hat uns geholfen, den Entwicklungsprozess anzupassen. Der Business Analyst hat Kundenanforderungen geklärt und die funktionale Spezifikation erstellt. Der System-Architekt hat alle möglichen Lösungen untersucht sowie einen Prototyp und technisches Design entworfen. Es wurde entschieden, dass der virtuelle Shop als eine onlinefähige eigenständige Windows-Anwendung erstellt wird. Dieses System wurde auch von unseren Experten in der Software-Integration mit dem Datenverarbeitungssystem des Kunden integriert.

Ergebnisse

Das 13-köpfige Team von ScienceSoft hat einen 3D-Onlineshop von hoher Qualität erstellt und rechtzeitig das Produkt an den Kunden ausgeliefert. Dieser virtuelle Shop ermöglicht es den Benutzern, in einem virtuellen Raum spazieren zu gehen und gewünschte Produkte zu untersuchen und zu vergrößern. Mit einem Klick auf das gewählte Produkt konnten Benutzer auf detaillierte Produktinformationen zugreifen. Momentan betreut das Team von ScienceSoft den Kunden durch den Support der ersten Version des Produktes und arbeitet parallel an der Entwicklung der zweiten Version.

Technologien und Tools

Virtueller Shop: .NET Framework 3.0, WPF, WCF

Server: IIS 6.0, .NET Framework 2.0, 3.0, ASP.NET 2.0, XML Web Services, XAML Generation, WCF