Keine benötigten Informationen gefunden?

VR-Apps in interne Prozesse in der Automobilbranche implementieren

Erzählen Sie uns, welche Idee für die VR-App in der Automobilbranche Sie umsetzen möchten – unsere Mitarbeiter melden sich bei Ihnen, um einen Termin für das kostenlose Erstgespräch zu vereinbaren.

Warum ScienceSoft für die VR-Entwicklung wählen:

25 Jahre in der 3D-Modellierung.

Entwicklung von Software, die Hyundai und Ford unterstützt.

Schneller Projektstart (1-2 Wochen).

Haupt-Releases alle 2-4 Wochen.

Im Rampenlicht der IT-Branche

Die Ausrichtung von ScienceSoft auf die Servicequalität und den Kundenerfolg wird hochgelobt.

Unsere Kunden sagen

ScienceSoft hat sich von Anfang an als professioneller Dienstleister erwiesen. Wir schätzen seinen proaktiven Ansatz und die Fähigkeit, Verbesserungen für die zukünftige Lösung sowohl auf der architektonischen als auch auf der geschäftlichen Ebene vorzuschlagen.

Mikhail Anfimau

Senior Solution Architect, Leo Burnett

In den letzten 10 Jahren haben wir mit ScienceSoft an etwa zehn Projekten zur Entwicklung mobiler Apps gearbeitet. Das war unser erstes Zusammentreffen mit einem Outsourcing-Unternehmen. Es wurden gute Beziehungen aufgebaut, sodass keine Notwendigkeit bestand, nach einem anderen Anbieter zu suchen.

John Andersson

Gründer & CEO, Peek-A-Boo

Bei der Entwicklung mehrerer kommerzieller Plugins für die Marktplätze Magento 1, Magento 2 und Shopware erwies sich ScienceSoft als echter Outsourcing-Partner, der sich um unser Geschäft kümmerte und uns zum Erfolg verhalf.

Anna Bacher

CTO, Smart Engine Group

Wir arbeiten seit 6 Jahren mit dem Softwareunternehmen ScienceSoft zusammen, das zu unserem langfristigen Technologiepartner geworden ist. Unsere Beziehungen umfassten mehrere Bereiche wie die Softwareentwicklung serverbasierter Systeme mit Desktop- und mobilen Clients, Softwaretests, Softwareberatung und Systemintegration für unsere Kunden. Professionelle und hoch kompetente Mitarbeiter von ScienceSoft sind immer bereit, ihr Bestes zu tun, um den Projekterfolg sicherzustellen.

Markku Ursin

CEO, BroadSoft