Meilensteine in der Unternehmensentwicklung 

Wir laden Sie ein, einen Rundgang durch die Geschichte von ScienceSoft zu machen.

2016, Mai – ScienceSoft tritt HIMSS (Healthcare Information and Management Systems Society) als Gold Corporate Mitglied bei.

2015, September – ScienceSoft erhält Silber-Niveau-Akkreditierung in Sicherheitsintelligenz von IBM.

2015, September – ScienceSoft startet PayPal zu bedienen.

2015, Juni – ScienceSoft öffnet ein neues Büro in McKinney, Texas.

2015, Mai  – ScienceSoft startet eBay zu bedienen.

2014, November – Der Geschäftsführer Nikolay Kurayev gewinnt die Auszeichnung "das am schnellsten wachsende Unternehmen" 2014 von Ernst&Young.

2014, September – ScienceSoft wird Partner von OpenText™, einem führendem Unternehmen in Enterprise-Content Management (ECM) Software.

2013, Dezember – Das Team von ScienceSoft beträgt 400+ Miarbeiter.

2013, Oktober – ScienceSoft  startet neue Leistungen wie Business Intelligence, Kundenbindungslösungen, 24x7 Helpdesk und Microsoft Office 365 Migration.

2013, Juli – ScienceSoft’s Informationsicherheits-Kompetenzzentrum erweitert sein IBM Security QRadar SIEM Angebot mit fortgeschrittenen Training- und Gesundheitskontrolle-Leistungen.

2012, November – ScienceSoft erwirbt Tieto BY.

2011, April – ScienceSoft erwirbt einige Microsoft Silber Kompetenzen.

2010, Januar – ScienceSoft eröffnet ein Unternehmen in Helsinki, Finnland.

2009, April – ScienceSoft wurde als “Exporteur des Jahres 2008” von Stadtverwaltung in Minsk ausgezeichnet.

2009, März – ScienceSoft erhält den Microsoft Gold zetrifizierten Partner-Status.

2009, Januar  – ScienceSoft wird IBM Kernlieferant für Technische Leistungen.

2008, März  – ScienceSoft wird als “Unternehmen des Jahres 2007 in Belarus” ausgezeichnet.

2007, Januar  – ScienceSoft tritt dem Oracle Partnernetzwerk bei.

2006, Juni – ScienceSoft wird einer der ersten Mitglieder im Hochtechnologiepark von Belarus.

2005, Dezember  – ScienceSoft erhält ISO 9001:2000 Zertifizierung.

2003, Januar  – ScienceSoft setzt den Fokus auf individuelle Softwareentwicklung und IT Outsourcing.

1991-2004 – ScienceSoft reift als exklusiver Software-Entwicklungspartner der Invention Machine Corporation (jetzt Teil von IHS Markit) und erstellt Lösungen und Produkte, die 40% der Fortune-500-Unternehmen antreiben.

1991, November – Der Gründer von ScienceSoft  startet Invention Machine Corporation (jetzt Teil von IHS) – ein innovatives Softwareunternehmen, welches sich nach dem US-amerikanischen und westeuropäischen Markt orientiert.  

1991, Juni – Der erste Fortune 500 Klient, Eastman Kodak.

1989-1991 – Die Kundenbasis wächst auf 200.

1989, September – ScienceSoft unterzeichnet den ersten Vertrag.

1989, April – ScienceSoft wurde als computergestütztes innovatives Softwareunternehmen gegründet.